News

 

<    Überblick    >

03.04.2019     1 Gold – und 3 Bronzemedaillen für OÖ Special Olympics Reiter!

 

Von 14. bis 21. März fanden die World Sommer Games von Special Olympics in Abu Dhabi statt!

2 beeinträchtigte Reiter vom Verein Pondera waren bei diesem Großevent, bei dem mehr als 7500 Athleten aus 195 Staaten in 24 Sportarten antraten, vertreten.
Lea Gschwandtner startete in der Klasse CI, das sind Reiter, die frei im Schritt ihre Aufgaben erfüllen. Ihr Vereinskollege Herbert Stefan Maier startete BI – Schritt und Trab.
Das das eigene Pferd natürlich nicht mitgebracht werden konnte, stellte eine besondere Herausforderung dar, die Reiter hatte nur 20 Minuten Zeit, um sich an das zugeteilte Pferd zu gewöhnen.
Beide Reiter lösten diese Aufgabe mit Bravour.
Lea konnte mit der Stute Lillibeth in der Dressur den 5. Rang erreichen, im Working Trail und im Bewerb Englisch Equitation konnte sie jeweils Bronze gewinnen!
Herbert erreichte mit Shakira im Working Trail, den 4. Platz, in Englisch Equitation die Bronzemedaille und konnte dann in der Dressur sensationell die Goldmedaille gewinnen.
„Die beiden Reiter waren hoch motiviert und bestritten die Bewerbe mit größter Routine! Sie haben sich ihre Medaillen wirklich verdient“, sagt Trainerin Ute Zeilinger.





Fotos: Special Olympics Österreich

<    Überblick    >