Isländer

 

Allgemeines Termine News Galerien


Referent

Gerhard Hochholzer
Kontakt


Austragungsbedingungen 2017

Kursförderkriterien

Meine Liebe für das Islandpferd und die damit verbundenen Tätigkeitsbereiche , erstrecken sich über Jugendförderung , Sport und Turnier bzw.Öffentlichkeitsarbeit mit Showgruppe und breitgefächerter Rassepräsentation unseres vielseitig einsetzbaren Islandpferdes . Wir wollen unser freundliches und sportliches Reinzuchtpferd (das Islandpferd wird von Island ausgehend - über 1000Jahre - reinrassig gezüchtet) einer immer größer werdenden Interessensgruppe von Pferdefreunden -- in seiner Vielseitigkeit als Gangpferd -- präsentieren!

Die sportlichen Erfolge österr .bzw. oberösterr. Reiter am internationalen - auch WM Turnierbereich, sprechen für die ausgezeichnete Trainings- und Jugendarbeit in den einzelnen Vereinen. Diese Aus- und Weiterbildung von Aktiven und Trainern gilt es zu fördern und damit Freude und Niveau an der interessanten Arbeit hoch zu halten!

Ich freue mich immer über Inputs von aktiven Vereinen bzw.deren Mitgliedern, um wieder Neues bewegen zu können!
In diesem Sinne wünsche ich meinen Islandpferdefreunden viel Freude und Erfolg!!!

Euer Isländer - Referent Gerhard Hochholzer

 

Island, die Insel von Feuer und Eis

Ein Zehntel der Gesamtfläche sind ständig mit Eis bedeckt,

Auf dieser unwegsamen Insel ohne Verkehrswege stellte das Pferd die einzige Reisemöglichkeit dar. Auf Grund der harten Lebensbedingungen und des Verwendungszweckes des isländischen Pferdes entwickelten sich die speziellen Reiteigenschaften dieser Rasse. Durch seine relativ geringen Haltungskosten und die Möglichkeit, es das ganze Jahr hindurch im offenen Stall zu halten, konnte so mancher Traum vom eigenen Pferd in Erfüllung gehen.